Die Pest

Schlagwörter:
Infektionskrankheit, Epidemien, Bundeslade, Pogrome, Quarantäne, Referat, Hausaufgabe, Die Pest
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Spezialgebiet für GeschichteDie Pest Def.: Die Pest ist eine bakterielle Infektionskrankheit von Nagetieren, die meist durch Flohstiche z.B. von der Ratte auf den Menschen übertragen wird. Bei der Lungenpest erfolgt die Ansteckung durch Tröpfcheninfektion von Mensch zu Mensch.Bei der (Beulen-)Pest kommt es zwei bis sieben Tage nach dem Flohbiss zu hohem Fieber mit Schüttelfrost. Es bilden sich sog. Bubonen (große, weiche Lymphknoten, meist in der Leiste). Dazu kommen Kopf- und Bauchschmerzen, Erbrechen, Durchfälle, Hautblutungen und Absterben von Hautgewebe. Unbehandelt kommt es in der Hälfte der Fälle innerhalb von 2 bis 10 Tagen zu allgemeiner Sepsis und Tod. Wegen der dunkel schwarzblauen Hautverfärbung sprach man früher auch vom Schwarzen Tod.Die Lungenpest ist eine stürmisch ...

Autor:
Anzahl Wörter:
2472
Art:
Spezialgebietsausarbeitung
Sprache:
Deutsch
Zurück