Mankell; Henning: Der Chronist der Winde

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Mankell; Henning: Der Chronist der Winde
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Der Chronist der Winde (Henning Mankell) (Julia Hofmann) Henning Mankell wurde 1948 in Stockholm geboren und wuchs allein mit seiner Mutter auf. Der Vater hatte die Familie im Stich gelassen. Als Sechzehnjähriger lebte er ein Jahr in Paris, zog anschließend wieder nach Stockholm, wo er am renommierten Rikstheater das Regiehandwerk lernte. Neben seiner Arbeit als Regisseur und Intendant ist Henning Mankell seit den sechziger Jahren als Autor tätig. Geprägt von der Bewegung der 68er widmete er sich zunächst politischen und gesellschaftlichen Themen. Anfang der neunziger Jahre schrieb Mankell den ersten Roman einer Reihe von Kriminalbüchern, die sich mit dem zunehmenden Rassismus in Schweden beschäftigte. Es sind bisher neun Bücher mit der Hauptfigur des kommissar Wallander erschienen, ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1671
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück