Hecken und Feldgehölze

Schlagwörter:
Neuntöter, Biotopkartierungszettel, Wildbirne, Pfaffenhütchen, Weißdorn, Mehlbeere, Grauammer, Klappergrasmücken, Referat, Hausaufgabe, Hecken und Feldgehölze
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Inhaltsverzeichnis Seite 1. Einleitung 2 2. Methodik 2 3. Die Hecke 3 3.1. Allgemein 3 3.2. Biotopkartierung der Hecke am Hoben 4 3.3. Biotopkartierung der Hecke am Zaun 6 4. Pflanzen der Hecke 7 4.1. Wildbirne 7 4.2. Pfaffenhütchen 8 4.3. Linde 9 4.4. Weißdorn 10 4.5. Mehlbeere 10 5. Vögel 11 5.1. Neuntöter 12 5.2. Grauammer 13 5.3. Goldammer 14 5.4. Gartengrasmücke 15 5.5. Klappergrasmücke 16 6. Resultat 16 7. Schlussbemerkung 17 8. Anmerkung 18 9. Quellen- u. Literaturverzeichnis 19 Anlagen 1. Einleitung Hecken und Feldgehölze dienten früher den vielseitigsten Zwecken. Waren sie einerseits ein günstiges Mittel zur Einzäunung des Viehbestandes oder wurden als Landwehren zur Abwehr von überfällen angelegt, erfüllten sie auch eine wichtige Funktion zum Schutz der angrenzenden äcker vor ...

Autor:
Anzahl Wörter:
5084
Art:
Spezialgebietsausarbeitung
Sprache:
Deutsch
Zurück