BSE

Schlagwörter:
Rinderkrankheit, Tierkörperfuttermeh, Prionen, bovine spongiforme Enzephalopathie, Referat, Hausaufgabe, BSE
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Christian Binder BSE Wissenschaftliche Grundlagen BSE ist die Abkürzung für eine bovine (das Rind betreffend), spongiforme (schwammartige) Enzephalopathie (Gehirnerkrankung). Seit wann gibt es BSE? BSE wurde erstmalig im November 1986 in England als bis dahin unbekannte Rindererkrankung mit zentralnervösen Störungen diagnostiziert. Wie ist der Krankheitsverlauf? Das Krankheitsbild der sogenannten Spongiformen Encephalopathien (SE), äußert sich als eine schwammartige Gehirnveränderung, bei der durch das Absterben einzelner Nervenzellen der grauen Substanz großvolumige Löcher im Gehirn entstehen. Die Entwicklung der Krankheit verläuft exponentiell und führt über kurz oder lang unweigerlich zum Tod. Im Alter zwischen 2 und 12 Jahren zeigen erkrankte Tiere Verhaltensänderungen wie ...

Autor:
Anzahl Wörter:
987
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück