Konflikte und Konfliktverarbeitung

Schlagwörter:
Neurosen, Sigmund Freud, Bewusstsein, Traumdeutung, Triebmodell, Alfred Adler, Sexualtrieb, Carl Gustav Jung, Neopsychoanalyse, Erich Fromm, Referat, Hausaufgabe, Konflikte und Konfliktverarbeitung
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Konflikte und Konfliktverarbeitung Von einem Konflikt spricht man, wenn gleichzeitig zwei oder mehrere Zielsetzungen auftreten, die aber nicht gleichzeitig verfolgt werden können. Interpersonale Konflikte: sind Konflikte zwischen verschiedenen Personen oder Gruppen. Sie entstehen, wenn sich untersch. Interessen, Bedürfnisse u Ziele enwickeln, zB politische Konflikte zeigen, wie hartnäckig sie aufrechterhalten werden können, wenn die Gegner nicht zu Kompromissen bereit sind u nicht darauf verzichten, die ausschließliche Durchsetzung der eigenen Interessen als die einzige Lösung anzusehen. à gehört zu Sozialpsychologie. Intrapersonale Konflikte: sind Konflikte innerhalb der eigenen Person, wenn es ihr nicht gelingt, die eigenen gegensätzlichen Interessen, Bedürfnisse und Wünsche zu ...

Autor:
Anzahl Wörter:
5570
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück