Bundestagswahl 1998 und die Ausländerfrage

Schlagwörter:
Asylpolitik, Referat, Hausaufgabe, Bundestagswahl 1998 und die Ausländerfrage
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Koalitionsbeschlüsse bisher Einbürgerung nach 9 Jahren Geburtsrecht in 2. Generation doppelte Staatsangehörigkeit in Ausnahmefällen z.B. politischer Verfolgung möglich allgemeine Zusammenfassung: Im Vergleich zwischen den Programmen der Parteien zur Bundestagswahl 1998 fällt eine deutliche Zweiteilung der Parteien auf. Die eine Gruppe besteht aus PDS und BüNDNIS 90 DIE GRüNEN, die Deutschland prinzipiell als Einwanderungsland versteht und überwiegend Rechte für die Ausländer fordert (z.B. Grundrecht auf Asyl und Antidiskriminisierungs-gesetz). Die andere - bestehend aus den restlichen Parteien - ist für eine Beschränkung der Einwanderung und stellt in ihren Programmen mitunter Ansprüche an die Immigrierenden (z.B. Akzeptieren Anpassung an die der deutsche n Lebenswelt. Die SPD nimmt in ...

Autor:
Anzahl Wörter:
665
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück