Zweig, Stefan: Die Schachnovelle

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Zweig, Stefan: Die Schachnovelle
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Inhaltangabe der Schachnovelle Autor: Stefan Zweig, geb. am 28. November 1881 in Wien und lebte von 1919 bis 1934 in Salzburg emigrierte dann nach England dann über den USA nach Brasilien. Er arbeitete als übersetzer wichtiger Leute und veröffentlichte 1901 seine ersten Gedichte, Silberne Saiten. Im Februar 1942 starb er in Brasilien. Seine Werke erschienen im Jahre 1944 als Die Welt von Gestern. Die Geschichte spielt sich ungefähr Mitte des 20. Jahrhunderts, auf einem Dampfer im Atlantischern Ozean, ab. Hauptpersonen: Mirko Czentovic: Weltklasse-Schachspieler, ist barbarisch, ungebildet, roh kaltherzig, arrogant eingebildet, gierig, egoistisch , aus kleinen Verhältnissen vom Land, nur einseitig begabt, nämlich in Schachspielen. Dr. B.: österreichischer Emigrant, sehr guter ...

Autor:
Anzahl Wörter:
902
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück