Eltern, Kind und Neurose

Schlagwörter:
Familie, Sigmund Freud, Kastrationsangst, Sexualtrieb, Psychoanalyse, Referat, Hausaufgabe, Eltern, Kind und Neurose
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Eltern, Kind und Neurose Die Rolle des Kindes in der Familie Seitdem Sigmund Freud die allgemeine Erkenntnis verbreitet hat, dass affektive Erlebnisse in der Kindheit wesentlichen Einfluss auf die Charakterentwicklung und insbesondere auch auf die Bereitschaft zu neurotischen Störungen sind, wird über folgende Fragen diskutiert: Welche Kindheitserlebnisse sind es, die zu seelischen Erkrankungen und zu Störungen der Charakterentwicklung führen? In welchem Ausmass und in welcher Weise können die Eltern kindliche Fehlreaktionen hervorrufen? Können Eltern durch bestimmte erzieherische Massnahmen die Entstehung von Neurosen bei ihren Kindern verhindern? Zusammenfassung der Trauma-Theorie der klassischen tiefenpsychologischen Systeme S. Freud führt die Hysterie auf sexuelle Traumen in der ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1576
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück