Toxikologie

Schlagwörter:
Paracelsus, Gifte, Intoxikation, Proteine, Referat, Hausaufgabe, Toxikologie
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Definition: Toxikologie beschäftigt sich mit schädlichen oder unerwünschten Wirkungen chemischer Substanzen auf lebende Organismen, insbesondere auf den Menschen. Ursache sind meist Stoffe, die entweder im Organismus physiologisch nicht vorkommen (Xenobiotika) oder in unphysiologisch hohen Konzentrationen einwirken. Geschichte Pflanzen als Heilmittel und die Gefährlichkeit von Giftstoffen waren bereits den Urmenschen bekannt. Giftwirkung von Eisenhut, Arsen und Opium (3000 v.Chr. in China) Giftwirkung von Safran (1500 v.Chr. in ägypten) Gewinnung von Opiumsaft (1400 v.Chr. Griech. Altertum) Verurteilung des Sokrates zum Tode durch Trinken des Schierlingsbechers. Formulierung des hippokratischen Eides Giftwirkung von Opium, Bilsenkraut, Schierling, Quecksilber (um 100 n. Chr., Plinius der ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1933
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück