Die Reichspogromnacht 9. 10. November 1938

Schlagwörter:
Nationalsozialismus, Deutschland, Antisemitismus, Faschismus, Herschel Grünspan, Referat, Hausaufgabe, Die Reichspogromnacht 9. 10. November 1938
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die Reichspogromnacht 9. 10. November 1938 Referat von Johannes Groos Bedeutung der Reichspogromnacht Die Reichspogromnacht, die wegen der vielen zerschlagenen Fensterscheiben auch Reichskristallnacht genannt wird, geht als größter Terrorakt gegen die Juden vor dem Krieg in die Geschichte ein. Insgesamt wurden 91 Juden getötet, 267 Synagogen und 7500 jüdische Geschäfte teilweise völlig zerstört. Am Tag darauf wurden ca. 30 000 männliche Juden in Konzentrationslager verschleppt. Die Reichspogromnacht war der Auftakt zu den landesweiten Judenverhetzungen und den Abschiebungen in die Konzentrationslager. Auslöser der Reichspogromnacht Als offizieller Auslöser wurde vom NS-Regime das Attentat des 17-jährigen Juden Herschel Grünspan am Botschaftssekretär Ernst vom Rath in Paris angegeben. ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1193
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück