Reichserntedankfeste bei Hameln

Schlagwörter:
Bückeberg, Nationalsozialismus, Hitler, Gobbels, NSDAP, Propaganda, Referat, Hausaufgabe, Reichserntedankfeste bei Hameln
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Reichserntedankfeste bei Hameln I. Einleitung: Volksgemeinschaft- das war die Idee der Reichserntedankfeste auf dem Bückeberg bei Hameln: Die Reichserntedankfeste waren die größte Massenveranstaltung des Nationalsoziasmus in der Zeit von 1933-1937, also größer als die bekannteren Nürnberger Reichsparteitage. Sie waren ein Staatsakt mit steigender Teilnehmerzahl : Waren es beim ersten Fest 1933 noch 500.000 Menschen, stieg die Zahl der Menschen beim fünften und letzten großen Fest 1937 auf 1,3 Mio., soviel waren im Jahre 2000 bei der Loveparade in Berlin. II. Hintergründe: Ein Fest für das Bauerntum, für die Volksernährer anlässlich des Erntedankfestes sollte es sein. Die Bedeutung der Bauern für das ganze Volk sollte durch diese Feste hervorgehoben werden. Die Nationalsozialisten ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1594
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück