Die Ribisel

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Die Ribisel
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
R i b i s e l (Johannisbeere, Ribes) Gehört zur Familie der Steinbrechgewächse. Die Ribisel wird seit dem 14. Jahrhundert bei uns kultiviert. Boden- und Standortansprüche: Mittelschwere, nährstoffreiche, tiefgründige Böden, die mäßig feucht sind. Die Anbaulage sollte wind- und frostgeschützt sein. Gute Sonnenbestrahlung vorteilhaft. Kultur- und Pflegemaßnahmen: Pflanzung: Im Herbst oder Frühjahr pflanzen, etwas tiefer als in der Baumschule setzen und scharf zurückschneiden (auf 3 bis 6 Triebe). Reihenabstand 3m, Abstand in der Reihe 1-1,5m. Schnitt: Zu altes Holz führt zu kleinen Beeren. Schnitt nach der Ernte, Korrekturen im Winter. Neue Triebe im Frühjahr auf jene Anzahl vereinzeln, die für die Entwicklung des Strauches ist. Nach der Regel schneiden: 1-jährige, 2-jährige, 3-jährige und ...

Autor:
Anzahl Wörter:
180
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück