Olympische Winterspiele 1948-1972

Schlagwörter:
IOC, St. Moritz, Cortina d Ampezzo, Sapporo, Grenoble, Innsbruck, Squaw Valley, Referat, Hausaufgabe, Olympische Winterspiele 1948-1972
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Studientag: Wintersport - Die Winterolympiaden 1948-1972 Manuel Frigo, ICQ: 173429463 Olympische Winterspiele 1948-1972 Jahrzehnte 36-56 gehören zu den schlimmsten Epochen der Weltgeschichte. - Gegensatz von Glanz und Elend der Menschheit. (Kulturelle, wissenschaftliche und techn. Leistungen stehen den Schreckensbildern des 2. WK gegenüber, umrahmt von den politischen Tragödien in Europa) - Winterspiele 1940 und 1944 fallen wegen des Krieges aus. Trotzdem konnten bereits 1948 die olympischen Winterspiele in St. Moritz die elementare Kraft der olympischen Idee überzeugend demonstrieren. 1948 St. Moritz - Schweiz Schweiz als neutrales Land in Europa für die Wiederaufnahme des Wettkampfbetriebes prädestiniert. Einladungen des IOC folgten 669 Athleten (davon 80 weibliche) Deutschland und ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1347
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück