Zweig, Stefan: Die Schachnovelle

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Zweig, Stefan: Die Schachnovelle
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Sabine Weishaupt, Kl. 8B Referat Schachnovelle von Stefan Zweig Zum Autor: Stefan Zweig wird am 28. November 1881 als zweites Kind des böhmischen und jüdischen Textilfabrikanten Moritz Zweig und dessen Frau Ida in Wien geboren. Ab 1892 besucht er das Maximilian Gymnasium und schreibt unter Einfluss von Rainer Maria Rilke und Hugo von Hofmannsthal seine ersten Gedichte. Im Jahre 1900 beginnt er mit dem Studium der Literaturgeschichte und Philosophie in Wien. Ein Jahr später wird sein erster Gedichtband Silberne Saiten veröffentlicht. Nach seinem Abschluss übersetzt er Werke aus dem Englischen und Französischen. Um sich dem Einsatz im 1. Weltkrieg zu entziehen, meldet sich Zweig 1914 freiwillig in das Kriegspressquartier. Durch einen Freund gelangt er zu einer sehr pazifistischen ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1887
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück