Sophokles: Antigone

Schlagwörter:
Ödipus, Polyneikes, Tragödie, Referat, Hausaufgabe, Sophokles: Antigone
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Tragödie Antigone Sophokles Nachdem ödipus sich mit eigener Hand die Augen aussticht und zugrunde geht, kämpfen seine beiden Söhne um den Thron. Polyneikes greift die Stadt Theben an und Eteokles verteidigt sie. Da aber beide bei diesem Kampf sterben, tritt Kreon, der nächste Verwandte, die Regentschaft an. Antigone, die Tochter des ödipus, bittet ihre Schwester Ismene um Mithilfe, bei der Bestattung ihres Bruders Polyneikes. Aber Ismene weigert sich, weil derjenige der es wagt gegen die Gesetze zu verstoßen, muss mit der Todesstrafe rechnen. Antigone lässt sich aber von diesem Verbot nicht entmutigen und bestattet sie die Leiche ihres Bruders Polyneikes symbolisch noch in derselben Nacht, während Kreon die Beerdigung von Eteokles anordnet. Als Kreon von dieser Straftat hört, beauftragt ...

Autor:
Anzahl Wörter:
428
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück