Klonen

Schlagwörter:
Erbgut, Embryonen, J.B. Gurdon, Dolly, Zellkerne, Referat, Hausaufgabe, Klonen
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Klonen Definition Das Wort Klon kommt aus dem griechischen und bedeutet wörtlich übersetzt Sproß. Ein Klon ist ein Lebewesen, das aus einem Ursprungslebewesen hervorgegangen ist und mit ihm genetisch identisch ist, d.h. die beiden Lebewesen haben genau dieselben Erbinformationen. Klonen verläuft asexuell, d.h. es findet kein Geschlechtsverkehr bzw. keine Verschmelzung von Zellen mit unterschiedlichem Geschlecht statt. Geschichte des Klonens 1939 gelang es, isolierte Pflanzenzellen zur Vermehrung anzuregen, jedoch wuchsen die Klone damals noch nicht zu vollständigen Pflanzen heran, vielmehr entstanden relativ formlose Gewebe. Erst wesentlich später gelang es, vollständig strukturierte Klon- Pflanzen herzustellen. 1980 wurde es erstmals möglich, durch Klonen künstlich eineiige Zwillinge ...

Autor:
Anzahl Wörter:
780
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück