Buddha

Schlagwörter:
Siddharta, Nepal, Meditation, Sangha, Mönchtum, Nirwana, Tripitaka, Zölibat, Referat, Hausaufgabe, Buddha
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
BUDDHA, DER ERLEUCHTETE Der historische Buddha hieß mit Vornamen Siddharta, sein Familienname lautete Gautama. Er war der Thronerbe seines Vaters, des gewählten Königs der Sakyas, einer reichen Sippe, deren Adelsrepublik im heutigen West-Nepal lag. Siddharta wurde um 543 v.Chr. geboren nach der überlieferung zur Zeit des Vollmonds in unserem Kalendermonat Mai. Darüber erzählt man sich folgende Legende: Vor der Geburt als Mensch lebt der zukünftige Buddha im Tushita-Himmel. Er beschließt, in Gestalt eines weißen Elefanten auf die Erde hinabzusteigen. (Der Elefant ist seither in Indien ein Sinnbild für Würde und Weisheit.) Es ist Frühling, die schönste der Jahreszeiten. Da läßt sich der Herr der Welten nach genauer Prüfung zur richtigen Zeit aus dem Himmel herab. Klar und bei vollem ...

Autor:
Anzahl Wörter:
3448
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück