Eisen

Schlagwörter:
Infektionen, Bakterien, Siderophone, Pagen, Referat, Hausaufgabe, Eisen
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Mikrobiologisches Seminar Lorenz Miller, am 4.12.02 Eisen Funktionen: Eisen spielt als Makronährelement, Hauptbestandteil von Cytochromen und Eisen-Schwefelproteinen, welche an Zellatmung und Elektronentransport beteiligt sind, eine wichtige Rolle bei allen Lebewesen. Wichtige Enzyme mit Eisenkernen sind Katalasen, Peroxidasen welche schädliche Radikale Abbauen, Oxygenasen und alle Nitrogenasen. Da Eisen von den meisten Mikroorganismen benötigt wird, bieten für pathogene Mikroorganismen unerreichbare organische Eisenkomplexe Schutz vor Infektionen. In größeren Mengen vorhanden, kann es auch für chemolithotrophe Eisenbakterien wie z.B. Gallionella bei biologischem oder Thiobacillus ferroxidans bei tiefem Ph, an Erzlagerstätten und an Quellen, wo Fe(II)-haltiges Grundwasser in aerobe ...

Autor:
Anzahl Wörter:
894
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück