Orwell, George: 1984. Symbole, psychologische und philosophische Aspekte

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Orwell, George: 1984. Symbole, psychologische und philosophische Aspekte
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
1984 Symbole, psychologische und philosophische Aspekte Einleitung: Zuerst einmal muss man um die Symbole, die Orwell in seinem Buch verwendet, zu verstehen den geschichtlichen und persönlichen Hintergrund kennen: Es war die Zeit kurz nach dem Zweiten Weltkrieg, in vielen Staaten (z.B. Deutschland, Spanien, China oder Russland) waren totalitäre Systeme an der Macht bzw. waren es bis vor kurzem gewesen. Orwell war zu dieser Zeit als Korrespondent für BBC in Spanien gewesen und hat dort die mangelhafte bzw. absichtlich gefälschte Informationsverbreitung durch staatliche Propaganda miterlebt. Um der Welt ein Beispiel der denkbar schlechtesten Welt zu geben, damit in Zukunft auch schon Ansätze davon erkannt und abgelehnt würden, schrieb er 1984 als eine Art negative Utopie. Interessant ist ...

Autor:
Anzahl Wörter:
794
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück