Adolf Hitler

Schlagwörter:
Deutschland, Nationalsozialismus, NSDAP, Antisemitismus, 2. Weltrieg, Barbarei, Wannsee-Konferenz, Referat, Hausaufgabe, Adolf Hitler
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
1889 20. April: Adolf Hitler wird als Sohn des Zollbeamten Alois Hitler (bis 1877 Schicklgruber) und seiner Frau Clara (geb. Pölzel) in Braunau am Inn (Oberösterreich) geboren. Besuch der Realschule in Steyr. 1903 Tod des Vaters. 1905 Hitler verlässt die Realschule ohne Abschlussexamen. Zunächst nicht zu einer Erwerbsarbeit gezwungen, widmet sich Hitler der Lektüre völkischer Schriften. Besonders stark beeinflusst ihn zu jener Zeit der Pangermanismus Georg von Schönerers (1842-1921). 1907 Nach dem Tod der Mutter übersiedlung nach Wien, wo er sich zweimal vergeblich an der Kunstakademie bewirbt. Nachdem er eine Zeitlang von seinem Erbteil leben konnte, schlägt er sich fortan ohne festen Wohnsitz und schließlich im Obdachlosenasyl mit Gelegenheitsarbeiten durch. Die Erlebnisse in der ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1542
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück