Das Jüdische Museum Berlin

Schlagwörter:
Daniel Libeskind, Architektur, Dekonstruktivismus, Holocaust, Referat, Hausaufgabe, Das Jüdische Museum Berlin
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Das Museum Jüdisches Museum Berlin Berlin (1992-1999), Lindenstrasse 9-14, Berlin- Kreuzberg Architekt: Daniel Libeskind Die Entstehung Das Gebäude des Jüdischen Museums sollte zunächst als eine Erweiterung des Berlin- Museums fungieren. Das Berlin- Museum entstand 1967 nach dem Berliner Mauerbau, als Ostberlins Märkisches Museum für die Westberliner nicht mehr zugänglich war. Das Museum zog in das Gebäude des Alten Kammergerichts an der Lindenstrasse. Diese Drei- Flügel- Anlage ist 1734 35 im Zuge der angeordneten West- und Süderweiterung der Friedrichstadt nach Entwürfen von Philipp Gerlach entstanden. Als Kollegienhaus war es das erste ausschliesslich für Behörden errichtete Gebäude Berlins. In dem von Beginn an hier untergebrachten Kammergericht arbeitete 1814-1822 der Jurist, ...

Autor:
Anzahl Wörter:
2783
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück