Die Entstehung der Steinkohle

Schlagwörter:
Brennstoffe, Torf, Flöze, Referat, Hausaufgabe, Die Entstehung der Steinkohle
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die Entstehung der SteinkohleKohle ist die zusammenfassende Bezeichnung für alle kohlenstoffreichenfesten Brennstoffe, die durch Zersetzung organischer Stoffe entstanden sind. Das heißt, man bezeichnet die brennbaren überreste von Pflanzen und anderenorganischen Substanzen als Kohle, die über das Stadium des Torfs in langengeologischen Zeiträumen durch den Vorgang der Inkohlung in braune bis schwarzeSedimentgesteine verwandelt wurden. Man spricht von Kohle, wenn dirbrennbare Substanz mehr als 50 ausmacht. Voraussetzungen für die Entstehung:Die Entstehung der Steinkohle vor 270 bis 350 Mio. Jahren gab einem ganzenErdzeitalter seinen Namen : dem Karbon. Karbon heißt auf lateinisch Kohle.Damals war das heutige Ruhrgebiet die sumpfige Uferzone eines riesigenMeeres. Man nennt es auch eine ...

Autor:
Anzahl Wörter:
580
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück