Jakob der Letzte

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Jakob der Letzte
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Jakob der Letzte Dieses Buch beschreibt das Leben des Waldbauern Jakob Steinreuter und seinen Kampf gegen einen reichen Großgrundbesitzer. Die Geschichte beginnt damit, dass am heiligen Pfingstsonntag der Nachbar der Steinreuter Knatschel den Hof betritt und erzählt, dass er seinen Hof dem Kampelherr, ein Eisenbahnmillionär für 2.000 Gulden (damals eine sehr große Summe) verkauft hat. Der Knatschel erzählt, dass schon viel Bergbauern deren Höfe verkauft haben, und dass auch der Sepp Guldeisner, der Grundherr mit dem größten Anwesen, überlege, ob er seinen Hof verkaufen solle. 30.000 Gulden soll ihm der Kampelherr angeboten haben. Jakob macht sich mit ein paar Knechten auf zum Guldeisnerhof und redet dem Sepp aus, zu verkaufen. Einige Zeit später besucht der Oberförster, Oberjäger und ...

Autor:
Anzahl Wörter:
736
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück