Hanf

Schlagwörter:
Cannabis, Drogen, THC, Suchtmittelgesetz, Referat, Hausaufgabe, Hanf
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Hanf (Cannabis, Gattung Hanfgewächse Cannabaceae) Allgemeines: In österreich ist gemäß des Suchmittelgesetzes ( 3 Abs. 2) der Anbau von Hanf nur dann verboten, wenn er zur Gewinnung von Suchtmitteln angepflanzt wird. Gewinnung von Samen, Fasern und Schäben (Hanfholz) ist jedoch mit bestimmten Sorten erlaubt, nämlich jenen Sorten, die einen THC-Gehalt von unter 0,3 haben. THC ist die berauschende Substanz, die vor allem die weiblichen Pflanzen der Gattung Cannabis indica während der Blüte bilden. THC bedeutet Tetra Hydro Cannabinol. Herkunft: Hanf stammt von Asien (Indien, Iran, Pakistan, Afghanistan). Er ist eine sehr schnellwüchsige Kultur. In der Entwicklungszeit von 90 bis 150 Tagen werden die Pflanzen 2 bis 4 Meter hoch. Standortansprüche: Hanf bevorzugt ein warmes, ausreichend ...

Autor:
Anzahl Wörter:
456
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück