Die lateinamerikanische Stadt am Beispiel von Mexico City

Schlagwörter:
Kolonialisierung, Industriealisierung, Wachstum, Landflucht, Referat, Hausaufgabe, Die lateinamerikanische Stadt am Beispiel von Mexico City
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Pellizari, Pichler, Zuber Die lateinamerikanische Stadt Am Beispiel von Mexico City Entwicklung und funktionale Gliederung: Vorkolonialen Phase: Die Städte wurden in der vorkolonialen Phase von den Ureinwohnern Südamerikas gebaut. Sie hatten oft religiöse Bedeutung und waren gleichzeitig Machtzentren der damals herrschenden Hochkulturen. Die bedeutendsten Städtebauer waren damals die Inkas. Das Ende der vorkolonialen Phase endete im 16. Jahrhundert mit dem Beginn der Kolonialisierung durch die Spanier und Portugiesen. In der Kolonialzeit: Die Städte in der Kolonialzeit waren planmäßige Gründungen und entstanden entweder auf neuem Land oder die alten indianischen Städte der Hochkulturen wurden umgebaut. Die meisten Gründungen fanden in den Zeitraum zwischen 1520 und 1580 statt, so dass es ...

Autor:
Anzahl Wörter:
944
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück