Horváth, Ödön von: Jugend ohne Gott

Schlagwörter:
Nationalsozialismus, Referat, Hausaufgabe, Horváth, Ödön von: Jugend ohne Gott
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Facharbeit Deutsch Jugend ohne Gott von ödön von Horváth Das Verhältnis des Lehrers zu seinem Umfeld und zu Gott. 1.2 Zusammenfassung des Romans ödön von Horváths Roman Jugend ohne Gott handelt von einem 34-jährigen Gymnasiallehrer, der eine Jungenklasse zur Zeit des Nationalsozialismus unterrichtet. Während einer Korrektur von Aufsätzen stösst er auf einen Satz eines Schülers, der ihm schwer zu schaffen macht, nämlich dass alle Neger feig, faul und hinterlistig seien. Als er schon im Begriff ist, diesen Satz durchzustreichen, erinnert er sich, diese Aussage schon einmal im Radio gehört zu haben und somit lässt er sie stehen. Bei der Rückgabe der benoteten Arbeiten am nächsten Tag spricht der Lehrer den Schüler, der diesen rassistischen Satz geschrieben hat, trotzdem darauf an und ...

Autor:
Anzahl Wörter:
2299
Art:
Fachbereichsarbeit
Sprache:
Deutsch
Zurück