Merkantilismus

Schlagwörter:
Ökonomie, Wirtschaftspolitik, Colbert, Referat, Hausaufgabe, Merkantilismus
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Agnes Wühr, 3A Gsk-Hausübung Merkantilismus in Frankreich Die Grundsätze des Merkantilismus Der Merkantilismus ist die Wirtschaftspolitik der absolutistischen Staaten zw. dem 16. und 18. Jh. Der Hauptantrieb war der steigende staatl. Geldbedarf. Dazu wurden in erster Linie Exportförderung, Vereinheitlichung von Maßen und Gewichten, Beseitigung der Binnenzölle und eine aktive Bevölkerungspolitik vorangetrieben. In Frankreich konzentrierte sich der Merkantilismus als Colbertismus (nach Colbert) mehr auf die staatl. gelenkte Entwicklung des Gewerbes. Da Frankreich nicht über genügend Bodenschätze verfügte, um den Reichtum durch Edelmetalle zu erzeugen, musste der Außenhandel Geld beschaffen. Folglich musste möglichst wenig importiert, aber viel exportiert werden. Die Manufakturen sollten ...

Autor:
Anzahl Wörter:
347
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück