Goethe, Johann Wolfgang von: Faust I

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Goethe, Johann Wolfgang von: Faust I
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die Szene ist in zweit Abschnitte geteilt. Diese Abschnitte sind nicht linear gegliedert, sondern durchmischt. Einen Abschnitt bildet das Gespräch zwischen Faust und Margarete, der andere Abschnitt ist durch das Gespräch zwischen Marthe und Mephistopheles geprägt. Die Gespräche haben im Großen und Ganzen das selbe Thema. Es geht in beiden Gesprächen um das Thema Partnerschaft. Dies ist aber nur eine sehr oberflächliche Betrachtung. Im ersten Teil widme ich mich dem Gespräch zwischen Faust und Margarete. Das Gespräch beginnt mit einer Befürchtung von Margarete.Sie sagt: Ich weiß zu gut, dass solch erfahrnen Mann, Mein arm Gespräch nicht unterhalten kann.(V. 3077-3078) Diese Worte zeigen, dass Margarete glaubt, sie habe nicht das selbe Niveau wie Faust und das dieser sich durch sie ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1476
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück