Die Wutach

Schlagwörter:
Rhein, Feldberg, Referat, Hausaufgabe, Die Wutach
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die Wutach Die Wutach ist ein gefällsreicher Nebenfluss des Rheins, der bekannt ist für ihre malerischen Schluchten im Muschelkalk. Bei den meisten Geographen aber ist die Wutach bekannt wegen ihrer in der Spätwürm erfolgten Flussanzapfung der Feldbergdonau bei Aachdorf. Diese Anzapfung möchte ich euch nun etwas näher bringen. Wie die Flüsse und ihre Läufe entstanden sind, wisst ihr ja jetzt. Früher also hatte die Donau ihr Einzugsgebiet beim Feldberg mit den Nebenflüssen Gutach und Halsach. Nun hat die Wutach den einen Nebenfluss, die Aitrach, welche die zwei Flüsse Gutach und Halsach vereint, angezapft. Dies ist durch rückschreitende Erosion eingetreten. Das Beste Beispiel für eine rückschr. Erosion sind die Niagarafälle, die sich früher, d. h. von 1842-1905 jährlich um 1,28 im Max. ...

Autor:
Anzahl Wörter:
309
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück