Zur Konflikttheorie der Psychoanalyse (Freud)

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Zur Konflikttheorie der Psychoanalyse (Freud)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
1. Zur Konflikttheorie der Psychoanalyse Die Instanzenlehre nach Freud: Zunächst als topographisches ( räumliches?) Modell, veranschaulicht durch die Metapher zwei Räume und ein Wächter; später als Strukturmodell mit den drei Instanzen Ich, Es und über- Ich. ES ICH üBERICH Enthält phylogenetisch verankerte Triebe ( angeboren). Beide Triebenergien, sowohl libidinös als auch aggressiv, sind vorhanden. Ein wichtiges Ziel der analytischen Psychotherapie: durch das Es bereitgestellte Ressourcen zugänglich machen, z.B. über den Traum. Unterzieht die vom Lustprinzip bestimmten Bedürfnisse einer Realitätsprüfung; übernimmt Vermittlerfunktion zwischen innerer Realität (Es) und äußerer Realität. Funktion der Abwehr von Trieben; protektorische Maßnahmen zur Selbstbehauptung und Selbsterhaltung; ...

Autor:
Anzahl Wörter:
322
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück