Horváth, Ödön von: Jugend ohne Gott

Schlagwörter:
Gleichberechtigung, Mord, Nationalsozialismus, Gott, Prozess, Referat, Hausaufgabe, Horváth, Ödön von: Jugend ohne Gott
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
JUGEND OHNE GOTT von ödön von Horváth öDöN VON HORVáTH 9. 12. 1901 Susak bei Fiume (heute: Rijeka) H 1. 6. 1938 Paris (Unfall) ödön von Horváth wurde 1901 im heutigen Rijeka geboren und wuchs in Belgrad, Budapest, München, Pressburg und Wien auf. Er studierte Philosophie und Germanistik in München. In seinen teilweise sozial- und moralkritischen Bühnenwerken versuchte Horváth, das Wiener Volksstück neu zu beleben.1938 emigrierte Horváth auf der Flucht vor den Nationalsozialisten in die Schweiz. Bei einem Aufenthalt in Paris starb Horváth 1938 durch einen fallenden Ast getroffen. Berühmte Werke: Geschichten aus dem Wiener Wald (1931) Glaube, Liebe, Hoffnung (1936) Der ewige Spießer (1930) Jugend ohne Gott (1938) Ein Kind unserer Zeit (1938) JUGEND OHNE GOTT (1938) In dem Roman Jugend ohne ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1116
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück