Renaissance - Wiedergeburt der Antike

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Renaissance - Wiedergeburt der Antike
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Renaissance Wiedergeburt der Antike In der Renaissance erinnerte man sich an die römische und griechische Kunst, Literatur und Wissenschaft. Im 19. Jahrhundert bezeichnete der Kunsthistoriker Jakob Burckhardt die Zeit zwischen 1350 und 1600 als die Epoche der Renaissance. Diese Epochengrenzen sind jedoch umstritten. Renaissance wird seitdem allgemein verstanden als das neue Zeitalter, das unter der geistigen Führung Italiens auf dem Gebiet der Kunst und Wissenschaften die Befreiung des menschlichen Individuums von mittelalterlicher Gebundenheit an Religion und Kirche brachte. Der Stil der Renaissance zeichnet sich aus durch eine Wiederbelebung der Formensprache der Kunst der griechischen und römischen Antike, die beschrieben, gesammelt und kritisch betrachtet wurde, und gleichzeitig ...

Autor:
Anzahl Wörter:
902
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück