Marx, Karl Heinrich

Schlagwörter:
Kapitalismus, Kommunismus, Mehrwehrwert, Hegel, Engels, Proletariat, Produktionsverhältnisse, Produktivkräfte, Eigentum, Dialektik, Klassenkampf, Ware, Referat, Hausaufgabe, Marx, Karl Heinrich
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Karl Marx Es ist schwer über Karl Marx zu sprechen, denn wie kein anderer ließ er seine Philosophie nicht nur als graue Theorie zurück. Seine Philosophie hat es geschafft, daß in ihrem Namen Revolution gemacht, Kriege geführt und Gesellschaftssysteme errichtet wurden. In vielen Staaten wurde sie zu so etwas wie einer offiziellen Ideologie und in den 60er und 70er Jahren unseres Jahrhunderts herrschte sie in Gestalt kommunistischer Parteien über ein Drittel der Weltbevölkerung. Karl Marx wurde am 5.Mai 1818 in Trier geboren. Er entstammte einer von Rabbinern abstammenden jüdischen Familie, sein Vater war aus politischen und sozialen Gründen 1824 zum Protestantismus übergetreten. Er studierte zuerst kurz Rechtswissenschaften in Bonn und ging danach nach Berlin, das damals das ...

Autor:
Anzahl Wörter:
2031
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück