Termin- und Kapazitätsplanung

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Termin- und Kapazitätsplanung
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Termin- und Kapazitätsplanung Terminplanung wird auch Zeitwirtschaft genannt neben der Grunddatenverwaltung und der Materialwirtschaft dritter Hauptteil von PPS-Systemen Ziel der Terminplanung: vorhandene Kapazitäten bestmöglich auslasten und Sicherstellung der Einhaltung von Auftragsterminen Man versucht möglichst geringe Liegezeiten und somit geringe Umlaufbestände zu realisieren. Markt fordert: kurze Lieferzeiten, Terminzuverlässigkeit, Flexibilität, günstige PreiseBetrieb fordert: niedrige Umlaufbestände, hohe, gleichmäßige Kapazitätsauslastung So entstehen besondere Anforderungen an die Kapazitätsdisposition: Aussagefähigkeit über die Auslastungssituation rechtzeitiges Erkennen von Engpasssituationen flexible Planungsmöglichkeit zur Kapazitätsanpassung schnelle Umdisposition ...

Autor:
Anzahl Wörter:
493
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück