Viren

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Viren
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Referat Fach. Informatik Klasse 5 AHS 1999 Alter des Verfassers: 16 Viren 1 Definition: Viren Computerviren sind in Prinzip nichts anderes als kleine Programme, die sich wie biologische Viren von selbst vermehren. Wenn sie einmal einen Computer befallen haben können sie dort alles mögliche anstellen. Die harmlosen, unter ihnen führen zum Erscheinen sinnloser Meldungen auf dem Bildschirm, bösartige jedoch löschen die gesamte Festplatte oder manipulieren die gespeicherten Daten. 2 Entstehung 1992 wurde das Problem der Computerviren erstmals der öffentlichkeit bekannt, als das berühmte Michelangelo-Virus die Welt aufhorchen ließ. Doch schon davor waren Viren, für die, die einen Computer besessen haben, nichts ungewöhnliches. Begonnen hatte alles, als Computergegner zeigen wollten, dass ...

Autor:
Anzahl Wörter:
744
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück