Das Urlaubsrecht

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Das Urlaubsrecht
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Das Urlaubsrecht 1. Das Urlaubsausmaß Dem Arbeitnehmer für jedes Arbeitsjahr ein ununterbrochener bezahlter Urlaub im Ausmaß von 5 Wochen (25 Arbeitstage). Dieser Anspruch erhöht sich nach einer Dienstzeit von 25 Jahren auf 6 Wochen (30 Arbeitstage). 2. Der Anspruch auf Urlaub entsteht: -in den ersten sechs Monaten des ersten Arbeitsjahres im Verhältnis zu der im Arbeitsjahr zurückgelegten Dienstzeit, -nach sechs Monaten in voller Höhe. 3. Geringfügig Beschäftigte Geringfügig Beschäftigte haben Anspruch auf fünf Wochen Urlaub. (Grenze: S 3.899,-) 4. Zusatzurlaub f. Nachtschwerarbeiter mind. 50 mal zw. 22h und 6h Zusatzurlaub von 2 Werktagen 5. Kein Zusatzurlaub für Behinderte Außer bei Kollektivverträgen sind vereinzelt Zusatzurlaube vorgesehen. 6. Zusammenrechnung von Dienstzeiten Alle ...

Autor:
Anzahl Wörter:
439
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück