Lessing, Gotthold Ephraim

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Lessing, Gotthold Ephraim
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Gotthold Ephraim Lessing (1729 -1781) am 22. 1. 1729 in Kamenz (Bezirk Dresden) als Sohn eines protest. Pfarrers geboren Vater Johann Gottfried Lessing (geb. 24.1.1693) Mutter Justina Salome Feller (geb. 3.11.1703) Lebten in ärmlichsten Verhältnissen 1734 wurde der 5-jährige L. in öl von Chr.-G.-Haberkorn gemalt am 22. Juni 1741 in die Fürstenschule St. Afra in Meißen aufgenommen erste literarische Versuche (Die Vielheit der Welten) am 30. Juni 1746 von der Fürstenschule entlassen studiert von 1746-48 Theologie, Philosophie und Medizin in Leipzig am 20. August als Student immatrikuliert Leipzig war damals des bedeutendste Zentrum des geistigen Lebens Freundschaft mit seinem Vetter, dem Journalisten Christlob Mylius Entdeckte in Leipzig sein Herz für Theater 1747 schreibt sein erstes ...

Autor:
Anzahl Wörter:
926
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück