Die Mongolei und Korea

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Die Mongolei und Korea
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die Mongolei und Korea Mongolei Die Mongolei umfaßt eine Fläche von 1,6 Mio. km und liegt in Zentralasien. Die 2,4 Mio. sind vor allem Mongolen, man findet aber auch Turkvölker und chinesische und russische Minderheiten. Die Hauptstadt heißt Ulan Bator. Die Mongolei ist eine riesige Beckenlandschaft, in der ein kontinentales Klima herrscht. Das wüsten- und steppenhafte Hochland wird im Nordwesten von Hochgebirgen (Khangai, Mongolischer Altai) durchzogen. Im Süden und Südosten erstreckt sich die Wüste Gobi. Bis auf den Norden, der von der Selenga entwässert wird, ist der größte Teil des Landes abflußlos. Im 13. Jhd. beherrschten die Mongolen China. Seit 1990 ist die Mongolei eine Demokratie, vorher war sie eine Volksrepublik. Die Mongolei wurde von der UNO als eine der wenigen wirklich ...

Autor:
Anzahl Wörter:
290
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück