Das Fastnachtspiel

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Das Fastnachtspiel
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Das Fastnachtspiel Fasching Das Fastnachtspiel: Früheste Gattung des weltlichen Dramas in deutscher Sprache- im 15. Jahrhundert im Rahmen stadtbürgerlicher Fastnachtsfeiern entwickelt. Es umfasst meist etwa 100 bis 600 paarweise gereimte Knittelverse und wird meist von 4 bis 10 Mitwirkenden aufgeführt. Es wurde eine Wandlung des Charakters der deutschen Dichtung vollzogen (weniger ritterlich und höfisch und weniger geistliche Strömungen). Freude an edler Form Freude der Bürger an bunten Stoff, Lebenslust, und lehrhafter Verständigkeit. Veranstalter und Darsteller, üblicherweise Zunftangehörige, hoben durch am Ende stattfindende Prügel- oder Tanz- Szenen die Trennung zwischen Zuschauer und Darsteller auf. Dargestellte Figuren zeichnen sich durch holzschnittartige oder parodistische Typik ...

Autor:
Anzahl Wörter:
2399
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück