Keller, Gottfried: Romeo und Julia auf dem Dorfe

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Keller, Gottfried: Romeo und Julia auf dem Dorfe
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Romeo und Julia auf dem Dorfe v. Gottfried Keller Der Schwarze Geiger: Der schwarze Geiger ist kein unzufriedener Mensch, trotz seiner miserablen finanziellen Lage. Er wird zwar als dumm, als furchterregend angesehen, aber das, weil er anders über die Welt denkt, weil er nicht angenommen wird. Der schwarze Geiger weiß von seinem rechtmäßige Anspruch auf den brachliegenden Acker, doch da ihm niemand das Heimatrecht gewährt und da er keinen Taufschein besitzt, kann er seinen Anspruch nicht untermauern und wird von Manz und Marti übergangen. Trotzdem reflektiert er eine gewisse Zufriedenheit, die er mit seinem Leben haben zu scheint. Er lebt dieses, sein, unkonventionelles Leben auf die beste Weise, obwohl er es hinter sich ließe, hätte er die Möglichkeit dazu, kriege er die Zustimmung auf ...

Autor:
Anzahl Wörter:
606
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück