Todesstrafe

Schlagwörter:
Caroliner Gerichtsordnung, Babenbergische Halsgerichtsordnung, Inquisitionsprozeße, elektrischer Stuhl, Gaskammer, Galgen, Gift-Injektion, Erschießen, Enthaupten, Steinigen, Referat, Hausaufgabe, Todesstrafe
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Referat zum Thema Todesstrafe Verfolgen wir die Geschichte, stoßen wir immer wieder auf die Todesstrafe. In jeder Epoche wurde aus verschiedensten Motiven mit der Todesstrafe reagiert. Die Motive sind dabei sehr weitläufig. Es wurde immer wieder hingerichtet. Im Namen der Gerechtigkeit, im Namen der Götter, im Namen des Volkes oder aus politischen Gründen. Den später Hingerichteten wurde in den meisten Fällen kein Prozeß zu Teil, in dem Sie sich ordentlich verteidigen hätten können. Die Urteile standen zumeist schon vor der Verhandlung, wenn es überhaupt eine gab, fest. So wurde es Zeit, daß endlich der erste Versuch unternommen wurde ein System zu etablieren. In der Caroliner Gerichtsordnung oder Peinliche Gerichtsordnung (Constituto Criminalis), die 1532 von Karl V eingeführt wurde und ...

Autor:
Anzahl Wörter:
3615
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück