Haslinger, Josef: Das Vaterspiel

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Haslinger, Josef: Das Vaterspiel
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Das Vaterspiel von Josef Haslinger Rupert Kramer, genannt Ratz, ist der Sohn eines österreichischen Ministers. Er ist 35 Jahre alt und das, was man einen Versager nennt. Nächtelang sitzt Ratz vor dem Computer, ein Looser. Ohne Job, Haschisch rauchend sitzt er nächtelang vor seinem Computer, um ein Spiel zu programmieren, mit dem er groß herauszukommen hofft: das Vatervernichtungsspiel. Er hasst seinen korrupten sozialdemokratischen Vater, der seine Familie wegen einer jungen Frau verlassen hat. Im November 1999 erhält Ratz einen geheimnisvollen Anruf von Mimi, seiner Jugendliebe und ehemaligen Studienkollegin. Ratz fliegt nach New York, ohne zu wissen, was ihn erwartet. Bei der Reise nach New York sinniert Ratz über sein bisheriges Leben. Seine Mutter lernt als junge Studenten den ...

Autor:
Anzahl Wörter:
643
Art:
Fachbereichsarbeit
Sprache:
Deutsch
Zurück