Thüminger, Rosmarie: Zehn Tage im Winter

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Thüminger, Rosmarie: Zehn Tage im Winter
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
VON ROSMARIE THüMINGER Sie wurde am 6.7.1939 in Laas, in Südtirol, geboren. Zehn Tage im Winter war ihr drittes Jugendbuch. Es entstand auf Grund eigener Erlebnisse. PERSONEN MARIA: lebt mit ihrer Familie in Astenberg 10 Jahre alt VATER: seit einem Jahr im Krieg Südtiroler ist am rechten Auge blind und am linken stark kurzsichtig MUTTER: Südtirolerin ist sehr streng WILLI: Bruder von Maria LISA: 7 Monate alte Schwester auch Poppele genannt GROßMUTTER: wohnt bei Maria und ihrer Familie ist immer auf Maria´s Seite ONKEL HERMANN: Soldat der Deutschen Wehrmacht BORIS: russischer Soldat SPITZ: Maria´s Hund ein Geburtstagsgeschenk von ihrem Vater Das Buch schildert zehn Tage der Familie während sie im 2. Weltkrieg einen russischen Flüchtling beherbergen. An einem Samstag im Winter sucht Maria ...

Autor:
Anzahl Wörter:
924
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück