Poömium und Seesturm

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Poömium und Seesturm
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Proömium und Seesturm von Manuela Schmid 7.B. Ich besinge die Waffentaten und den Mann, der zunächst von Trojas Küsten als Flüchtling aufgrund des Fatums nach Italien kam und zum Gestade Laviniums; jener, der zu Lande und zu Wasser durch die Gewalt der Götter viel umhergeworfen wurde, wegen des unversöhnlichen Zorns der wilden Iuno und der auch viel im Krieg erlitt, bis er eine Stadt gründen konnte und seine Götter (Penaten) nach Latium bringen konnte, von da stammte das Geschlecht der Latiner und die Väter von Alba und die Mauer des hochragenden Roms. Muse, sage mir die Gründe, durch welche Verletzung des göttlichen Willens und worüber die Königin der Götter verbittert war, einen durch sein Pflichtbewußtsein ausgezeichneten Mann (er)zwang, so viele Schicksalsschläge (immer wieder) zu ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1734
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück