Jean Paul Sartre

Schlagwörter:
Paris, deutsche Gefangenschaft, französischer Existenzialismus, Referat, Hausaufgabe, Jean Paul Sartre
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Jean Paul Sartre Er wurde 1905 in Paris geboren. . Er studierte Philosophie und Literaturgeschichte. Er geriet währen des 2. WK in deutsche Gefangenschaft und nahm nach seiner Entlassung aktiv an der franz. Widerstandsbewegung teil. Er war Begründer des französischen Existentialismus. Als philosophischer Schriftsteller ging er von Descartes, Kierkegaard, Heidegger, Jaspers aus, und begründete in subjektiver Fortsetzung ihrer Lehren den atheistischen Existentialismus. Er betonte dass die ungläubigen sehr viel mehr Mut aufbringen müssten als die Christen denen die Kirche als letzte Zuflucht vor Zweifeln verbleibe. Der heutige Mensch aber sei ganz auf sich gestellt und können nicht mehr die Verantwortung für die irdische Hölle einer göttlichen Fügung zuschreiben. Dem Individuum des 20.Jhdt ...

Autor:
Anzahl Wörter:
286
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück