Der Kubismus

Schlagwörter:
Frankreich, moderne Kunst, geometrische Körper, Picasso, Braque, Referat, Hausaufgabe, Der Kubismus
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
KUBISMUS 1 Definition von Kubismus 1.1 Allgemeine Definition Der Kubismus kam um 1908 in Frankreich auf. Er war zwar nur kurze Zeit aktuell, war aber eine wichtige Entwicklungsstufe der modernen Kunst. Der Kubismus ging von dem Gedanken aus, dass jeder Gegenstand auf einfache geometrische Körper (wie z.B. Zylinder, Quader, Kegel und Kugel) zurückführbar ist. Der Kubismus versucht nicht eine augenblickliche Wahrnehmung darzustellen, sondern eine Abbildung eines Gegenstandes, die zwar sehr abstrakt erscheint, trotzdem aber noch sehr der Wirklichkeit entspricht, da sie auf die wichtigsten Bestandteile des Körpers beschränkt ist, und so unabhängig von äußeren Einflüssen ein Abbild des Gegenstandes ist. Außerdem wurden zum Kubismus später auch Collagen gezählt. Beim Kubismus unterscheidet man ...

Autor:
Anzahl Wörter:
434
Art:
Fachbereichsarbeit
Sprache:
Deutsch
Zurück