Rassenantisemitismus

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Rassenantisemitismus
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Thema: Rassenantisemitismus Rassenantisemitismus was ist das? Das Wort Rassenantisemitismus Der Begriff Rassenantisemitismus entstand im 19. Jhd.. Dieser Begriff bezeichnet den Hass der Völker gegen die Juden in ihrer Mitte aus rassischen Motiven. Rassenantisemitismus ist bis ins Altertum zurückzuverfolgen. Diese Abneigung gibt es, seit die Juden außerhalb Palästinas unter Andersgläubigen, in der Diaspora, leben. Rassenantisemitismus verbreitete sich gegen Ende des 19. Jhd. in ganz Europa. Nach 1918 verschärfte er sich in Deutschland durch ostjüdische Einanderung. Obwohl die Juden keine Rasse darstellen, sondern zur Sprachgruppe der Semiten gehören, verbreiteten die Nationalsozialisten einen rassistischen Antisemitismus als kollektives Vorurteil gegen Juden als Ursache allen Unheils, ...

Autor:
Anzahl Wörter:
396
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück