Wie verlor Deutschland den Krieg oder hatte es ihn von vorneherein verloren?

Schlagwörter:
Bismarck, Zweifrontenkrieg, Sowjetunion, Churchill, autarke Wirtschaft, U-Bootflotte, Referat, Hausaufgabe, Wie verlor Deutschland den Krieg oder hatte es ihn von vorneherein verloren?
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Wie verlor Deutschland den Krieg oder hatte es ihn von vorneherein verloren? Das Deutsche Reich hatte zunächst teilweise günstige, teilweise ungünstige Voraussetzungen einen europaweiten Krieg führen zu können. Bereits die geographische Ausgangssituation brachte verschiedene Probleme aber auch Vorteile mit sich. Schon Bismarck war sich der Gefahr eines Zweifrontenkrieges bewusst. Das Reich war von Frankreich, dem Erzrivalen, und dem kommunistischem Russland umgeben. Ein Zweifrontenkrieg wäre eine schwere Belastung, dies hatte schon der 1. Weltkrieg gezeigt. Wie sollte Hitler nun handeln. Sein Hauptziel war von Anfang an der Lebensraum im Osten. Doch bevor er die Sowjetunion angreifen konnte, musste er sich sozusagen den Rücken freihalten. Also mussten zuerst Frankreich und Großbritannien ...

Autor:
Anzahl Wörter:
2843
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück