Die Perserkriege

Schlagwörter:
Karthago, Spartaner, Mittelmeerraum, Zarathustra, Satrap, Attischer Seebund, Kalliasfriede, Referat, Hausaufgabe, Die Perserkriege
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die Perserkriege Um die Mitte des 6. Jhdts v. Chr. gab es im Mittelmeerraum 2 Machtbereiche: Im Westen Karthago und im Osten das Perserreich. Das Perserreich, zu dieser Zeit von Dareios I. (521-486 v. Chr.) regiert, umfaßte zirka 5 Mill. km . Es erstreckte sich von der ägäisküste über Syrien, ägypten, Mesopotamien und dem Persischen- und Armenischen Hochland bis zum Indus. Es war in 20 Satrapien geteilt an deren Spitze ein Adeliger (Satrap) stand. Dieser hatte sowohl die militärische als auch die zivile Gewalt und mußte die Steuern eintreiben. Auf Grund dieses Einflusses wurden die Satrapen von einer Geheimpolizei bewacht (Augen und Ohren des Königs). Dareios führte auch im ganzen Land eine einheitliche Währung ein (Dareikos), und ließ die Königsstraße bauen, die sich von Sardes bis nach ...

Autor:
Anzahl Wörter:
506
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück