Die Versenkung der Lusitania

Schlagwörter:
U-Bootkrieg, britische Marine, bewaffnetes Frachtschiff, Luxus-Liner, Referat, Hausaufgabe, Die Versenkung der Lusitania
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die Versenkung der Lusitania Am 7. Mai 1915 versenkte ein deutsches U-Boot ohne Vorwarnung das britische Dampfschiff Lusitania. Warum ohne Vorwarnung? Zu Beginn des Krieges gab es zwischen Großbritannien und dem Deutschen Reich eine Absprache in Bezug auf den U-Bootkrieg. U-Boote hatten die Anweisung, nachdem sie britische Handelsschiffe gestellt hatten, das Schiff zu warnen und der Besatzung genügend Zeit zur Evakuierung zu geben. Erst dann durfte das Schiff torpediert werden. Eigentlich ein äußerst humanes und ehrenhaftes Agreement der beiden Kriegsparteien. Doch die Realität sah durchaus anders aus. Zunächst wurde das Abkommen von beiden Seiten befolgt, allerdings sollte sich dies bald ändern. Erster Lord der Admiralität in Großbritannien seit 1911 war kein geringerer als Sir Winston ...

Autor:
Anzahl Wörter:
981
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück